Veranstaltung

Breaking The Waves

TIZ-Logo
Mi, 6. März 2019
19:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Ein vielfach ausgezeichneter Film des Regisseurs Lars von Trier
^
Beschreibung
Der Film spielt in einer tiefreligiösen calvinistischen Gemeinde an der Küste Schottlands in den 1970er Jahren. Die junge Bess McNeill, welche geistig zurückgeblieben erscheint, heiratet entgegen den Traditionen des Dorfs Jan Nyman, welcher von außerhalb der Gemeinde stammt. Bereits nach wenigen Wochen muss Jan saisonbedingt wieder zurück auf seine Bohrinsel, um zu arbeiten. Für Bess ist diese zeitweilige Trennung eine besondere psychische Belastung; sie betet schließlich zu Gott, dass Jan möglichst bald zurückkommt.
Auf der Bohrinsel kommt es jedoch zu einem folgenschweren Unfall. Als Jan einen Kollegen retten will, wird er selbst zum Opfer und kommt nur knapp mit dem Leben davon. Aufgrund einer schweren Kopfverletzung ist er zunächst vom Hals abwärts gelähmt. Die behandelnden Ärzte gehen nicht davon aus, dass sich sein Zustand wesentlich bessern lässt. Bess glaubt, dass sie an dem Unglück die Schuld trifft, weil sie Gott um Jans baldige Rückkehr gebeten hat.
^
Veranstaltungsort
Zehnthaus
Der Zugang zum Theater im Zehnthaus ist nicht barrierefrei.
Baumgartenstraße 4
79639 Grenzach-Wyhlen
Ortsteil: Wyhlen
^
Kosten
7.- €
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
  • Zugang ist nicht barrierefrei
^
Veranstalter
VHS in Kooperation mit dem TIZ
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK