Volltextsuche auf: https://www.grenzach-wyhlen.de
Bilck auf die Fläche der neun Mitte Grenzach

Neue Mitte Grenzach

Die "Neue MItte Grenzach" ist eines der zentralen städtebaulichen Projekte der Gemeinde Grenzach-Wyhlen sowie Teil der Internationalen Bauausstellung Basel (IBA).

Bei der Neuen Mitte handelt es sich um eine große Freifläche im unmittelbaren Ortszentrum, die sich im Eigentum der Gemeinde befindet. Mit dem Entwicklungsprojekt soll ein attraktives Ortszentrum mit hoher Aufenthaltsqualität entstehen, die Vitalisierung des zentralen Einkaufsbereichs von Grenzach gelingen sowie die Urbanisierung der Gemeinde Grenzach-Wyhlen gefördert werden.
 
Die Bürgerschaft wurde Im Rahmen eines umfangreichen Beteiligungsprozesses, für den die Gemeinde Grenzach-Wyhlen vom Land Baden-Württemberg ausgezeichnet wurde, in die Projektentwicklung einbezogen. An eine Bürgerbefragung (online und mit Postkarten) schlossen sich mehrere Aktionstage sowie eine Planungswerkstatt an.
 
Aufbauend auf die Ergebnisse des Bürgerbeteiligungsprozesses wurde im Jahr 2015 ein städtebaulicher Ideenwettbewerb für das Areal ausgeschrieben. Die Entwurf „Stadthain“ der Bürogemeinschaft „Salewski & Kretz“, „Weyell Zipse“ und „Atelier Loidl“ ging dabei als Sieger hervor.

Als nächster Schritt wurde der Siegerentwurf, begleitet von einer interdisziplinären Projektgruppe, zu einem Rahmen- und Entwicklungsplan weiterentwickelt und schließlich Ende 2018 vom Gemeinderat verabschiedet.
 
Zudem hat die Gemeinde Grenzach-Wyhlen, gefördert vom Bundesumweltministerium, ein Energetisches Quartierskonzept erstellt, das die Möglichkeiten einer quartiersbezogenen Energieversorgung der Neuen Mitte darstellt. Der Energiebedarf für Wärme- und Warmwasserbereitung soll über eine Nahwärmeversorgung erfolgen.
 
Auf dem ca. 28.800 m² großen Entwicklungsareal sollen auf einer Fläche von rund 8.500 m² Wohn- und Geschäftshäuser, Ansiedlung von Einzelhandel  (Lebensmittelmarkt, Nahversorgung) und ein Stadthain entstehen. Der Stadthain soll dauerhaft für öffentliche Nutzungen (z.B. Wochenmarkt) zur Verfügung stehen. Unter dem Stadthain wird eine Tiefgarage errichtet werden. Der Stadthain erhält ein Pavillongebäude zur gastronomischen Nutzung.

Im Sommer 2021 wird nun die Internationale Ausschreibung erfolgen mit der dann die bauliche Entwicklung voranschreitet.


Übersichtsplan Neue Mitte Grenzach

Direkt nach oben