Verkehr + Mobilität

Grenzach-Wyhlen liegt im Dreiländereck direkt vor den Toren Basels und ist verkehrstechnisch sehr gut an die Metropolregion angeschlossen.
Kurze Wege, überschaubar und mit Bus und Bahn sehr gut angeschlossen, sind alle Punkte im Ort und in der Umgebung schnell erreichbar. Im 15-Minuten-Takt mit dem Bus nach Basel, nur 15 Minuten bis ins Zentrum Basels oder in 15-Minuten zum Flughafen, hier finden alle schnell zum Ziel.

2018 haben wir ein integriertes Verkehrskonzept verabschiedet, das Grundlage für die weitere Planung bietet.

... mit dem Fahrrad

  • Umfangreiche Radwege für Pendler und Freizeitradler sowie Fahrradschutzstreifen auf der B34 bieten Radfahrern in unserer Gemeinde schnelles Vorankommen.
    Abschließbare Fahrradboxen an den Bahnhöfen Grenzach und Wyhlen können über https://www.bikeandridebox.de/boxbuchen/#step=suchen gemietet werden.

...mit der Bahn

  • Bahnhof Grenzach und Bahnhof Wyhlen

    Nur eine Haltestelle vom Badischen Bahnhof entfernt hält die Bahn am Haltepunkt Grenzach. der nächste Halt in Wyhlen ist auf der Hochrheinschiene in 2 Minuten erreicht. Die passende Verbindung finden Sie bequem über die Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn.

…mit dem Auto

  • Am Autobahndreieck 68 Weil am Rhein rechts abfahren auf die A 98 in Richtung Rheinfelden/Lörrach. Bitte bleiben Sie auf dieser Autobahn, die weiterführt in die A 861.

    Fahren Sie dieses Autobahnteilstück bis zur Ausfahrt Rheinfelden-Süd / Grenzach-Wyhlen. Von dort fahren Sie in westlicher Richtung bis zum Kreisel am Ortsanfang Grenzach-Wyhlen (ca. 5 km).

...mit CarSharing

  • Sie möchten CarSharing nutzen?
    An der neuen Station "Scheffelstr. 2 b/Bahnhof" auf dem Zielmattenparkplatz in Grenzach steht ein Opel Combo.
    Am Rathaus in Wyhlen ein Elektroauto Renault ZOE bereit.

    Buchungen und nähere Informationen erhalten Sie bei hier.

...mit dem Bus

...mit dem Flugzeug