Veranstaltung

Talk im TIZ: Leben an der Grenze - Lust und Frust

Logo
So, 11. November 2018
19:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Eine spannende Talk-Runde zu einem regionalen Dauerbrenner
Beschreibung
^
Beschreibung
Über das Zusammenleben von Deutschen und Schweizern in unserer Regio liest man Widersprüchliches: Von "Win-Win-Situation" über "Stressfaktor Einkaufstourismus - Invasion aus der Schweiz" bis "Grenzgänger-Schwemme" und "Geschlossene Gesellschaft Schweiz".
Sind die Mentalitätsunterschiede tatsächlich so gravierend, wie bisweilen behauptet? Oder ist man sich viel näher, als man sich eingestehen will?
Moderiert von VHS-Leiter Henning Kurz wird die Runde die verschiedenen Aspekte des ambivalenten Verhältnisses analysieren.

Es werden dabei sein:
Peter Schenk, Redakteur der Basellandschaftlichen Zeitung, Arbeitsschwerpunkt Regio
Joachim Schlageter, Vorsitzender des Handwerker- und Gewerbevereins
Felix Rudolf von Rohr, Regio-Enthusiast (u.a. "In Dubio pro Regio" bei Telebasel)
Dr. Holger Penninggers, Grenzgänger
Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von den VHS-Allstars.
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Zehnthaus
Der Zugang zum Theater im Zehnthaus ist nicht barrierefrei.
Baumgartenstraße 4
79639 Grenzach-Wyhlen
Ortsteil: Wyhlen
Kosten
^
Kosten
Eintritt frei
Hinweise
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
  • Zugang ist nicht barrierefrei
Veranstalter
^
Veranstalter
VHS in Kooperation mit dem TIZ
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK