Volltextsuche auf: https://www.grenzach-wyhlen.de

Nachricht

Kino am Turnplatz mit der vhs und dem TB Wyhlen


Mit „Das schönste Mädchen der Welt“ starten vhs, Turnerbund Wyhlen und Jugendreferat am Donnerstag, 16.09.2021, 20.00 - 22.30 Uhr einen zweitägigen Filmevent auf dem Turnplatz an der Mehrzweckhalle des TB. Eine Anmeldung ist erforderlich, Barzahlung vor Ort. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.

Wer ist das schönste Mädchen der Welt? Diese Frage weiß der verliebte 17-jährige Außenseiter Cyril (Aaron Hilmer) ganz klar zu beantworten: Für ihn ist der coolste Mensch auf Erden Roxy (Luna Wedler). Sie ist von ihrer letzten Schule geflogen und nun neu in seiner Klasse. Auf der Klassenfahrt nach Berlin freunden die beiden sich an. Das einzige Problem an der Sache ist, dass Cyril eine ziemlich große Nase besitzt und sich deshalb schämt, sich offen zu seiner wahren Zuneigung zu Roxy zu bekennen, weil er sich bei ihr erst gar keine Chancen ausrechnet.

Am 17.09.21, 20.00 Uhr werden die „Känguru-Chroniken“ gezeigt.

Eines Tages steht es einfach vor seiner Tür, das sprechende Känguru (gesprochen von Marc-Uwe Kling), und fragt nach ein paar Eiern. Und ehe der Berliner Kleinkünstler Marc-Uwe sich versieht, ist das Känguru auch schon sein neuer Mitbewohner.

Die ungewöhnliche WG wird zum Schauplatz aberwitziger Wortgefechte. Das Känguru entpuppt sich als überzeugter Kommunist und fanatischer Liebhaber von Schnapspralinen. Doch die Kreuzberger WG wird von der nationalistischen Internationalen eines Immobilienhais (Henry Hübchen) bedroht. Mit der Wirtin Hertha (Carmen Maja Antoni) und anderen gleichgesinnten probt die WG den Widerstand. Eines steht fest: Mit seiner kompromisslosen Art macht das vorlaute Känguru nicht alles unbedingt leichter.

Direkt nach oben