Nachricht

Gemeindebücherei: Lockdown-Regelungen


Änderungen werden an dieser Stelle bekanntgegeben.

Lockdown: Öffnungszeiten und Leihfristen
Sollten Sie Medien entliehen haben, deren Leihfrist in den Lockdown fällt, sind Leihfristverlängerungen Ihrerseits nicht notwendig. Die Gemeindebücherei verlängert ALLE Leihfristen nach der Regel:

Leihfrist = Datum der Wiedereröffnung der Bücherei + 7 Tage.

Bereits bestehende längere Leihfristen werden nicht verkürzt.

Das Personal ist  werktags außer samstags  telefonisch und per eMail erreichbar, beantwortet Fragen und verlängert die Gültigkeit von Benutzerausweisen.

Abholservice ab 20.01. 2021

Digitale Angebote - die BIeNE
Mit einem gültigen Benutzerausweis der Gemeindebücherei Grenzach-Wyhlen können Sie folgende elektronischen Angebote auch während der Schließungszeit nutzen:
  • Zeitungen („Badische Zeitung“ und „Die Zeit“),
  • Zeitschriften
  • Hörbücher für Kinder und Erwachsene
  • eBooks
Sie finden das Angebot auf: www.onleihe.de/biene
Logo der Onleihe-App BIeNE


Digital während der Schließung anmelden?
Wer noch keinen Benutzerausweis hat, aber die digitalen Angebote der Bücherei nutzen möchte, schreibt eine Mail an gemeindebuecherei@grenzach-wyhlen.de mit dem Betreff: Login digital. Wir antworten dann mit einem Authentifizierungsverfahren. Diese Möglichkeit gibt es zurzeit nur während des Lockdowns, sofern das Personal verfügbar ist (Quarantänemöglichkeit)

Plattformunabhängige Nutzung der digitalen Angebote:
Mit einer bestehenden Internetverbindung können die digitalen Angebote plattformunabhängig genutzt werden, sie benötigen kein besonderes Gerät: Sowohl mit Smartphone, Tablet oder Laptop können alle Medien genutzt werden. Es funktionieren die Browser Edge, Chrome und Firefox sowie bei Apple-Geräten auch Safari .
Wer die Angebote offline nutzen möchte, benötigt eine App für die Mobilgeräte oder einen eBook-Reader.

Änderungen der CoronaVO finden Sie hier.