Nachricht

Regelbetrieb in Kindergärten und Krippen ab 29. Juni - Elternbrief der Gemeinde


Die Landesregierung hat ab dem 29. Juni die Rückkehr in den Regelbetrieb für Kindergärten und Krippen beschlossen.

Die Gemeinde Grenzach-Wyhlen hat als Träger der drei Kitas Löwenzahn, Kinderhaus und Hebelschule entschieden, ab Montag, 29. Juni 2020 zum Regelbetrieb zurückzukehren und allen Kindern einen Platz in den gewohnten Gruppen mit den normalen Öffnungszeiten zur Verfügung zu stellen.

Die Gemeindeverwaltung empfiehlt außerdem den kirchlichen und freien Kita-Trägern, ebenfalls ab spätestens 29. Juni 2020 in den vollen Regelbetrieb zurückzukehren. Die Entscheidung über die Art und Weise der Umsetzung des Eckpunktepapiers liegt jedoch beim jeweiligen Träger.

In einem aktuellen Elternbrief, welcher unten zum Download bereit steht,  informiert die Gemeindeverwaltung über die Rückkehr zum Regelbetrieb und die Erhebung der Kita-Gebühren. Auch das Konzept der Landesregierung finden Sie im Folgenden.

Elternbrief Regelbetrieb

Konzept Regelbetrieb