Nachricht

2. Dorfhock am 06. Juli im Dorfkern Grenzach


2. Dorfhock startet am Samstag, 06. Juli rund ums Grenzacher Rathaus
 
Viele Bürgerinnen und Bürger haben den ersten Dorfhock, der 2017 anlässlich des 250. Jubiläums des Johannimarktes stattfand, noch in sehr guter Erinnerung. Die Stimmung an dem lauschigen Abend unter der Linde auf Bänken entlang der Rebgasse mit Musik von den Knastbrüdern war außerordentlich stimmungsvoll wird daher in diesem Jahr wie geplant nach zwei Jahren wiederholt. Am Samstag, 06.07. laden in diesem Jahr die Gemeinde, der Tennisclub Grenzach 1923 e.V. und der Turnverein Grenzach gemeinsam zum Hock rund um das Rathaus ein. Von 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr können Bürgerinnen und Bürger den Abend genießen.
 
Das historische Ensemble mit Fachwerkhäusern, Brunnen und schattiger Linde wird vom Werkhof mit ausreichend Bierbänken bestuhlt und stimmungsvoll ausgeleuchtet.  Die Bühne mit den Knastbrüdern wird auf dem Rathausparkplatz aufgebaut, damit von möglichst vielen Plätzen aus der Blick auf die Bühne frei ist. Um die Bühne herum wird genügend Freifläche geboten, um mit den Knastbrüdern zu tanzen und mit zu singen. Tennisclub und Turnverein werden am Bier- und Weinbrunnen mit einer schönen Auswahl an kühlen Getränken bewirten. Im Bereich des evangelischen Pfarramtes werden die Griller der Sportvereine aktiv und möchten mit Grillwurst und weiteren Überraschungen den Hunger der Gäste stillen.
 
Bürgermeister Benz freut sich, mit den beiden Vereinen erfahrene Veranstalter im Boot zu haben. In mehreren Abstimmungsgesprächen vor Ort mit dem Werkhof und dem Amt für öffentliche Ordnung  konnten Details geklärt werden, so dass nun nur noch das Wetter mitspielen muss. Auch Tilo Kaltenbach vom Tennisclub freut sich, dass die Gemeinde den Rahmen der Veranstaltung bietet und die Vereine die Möglichkeit haben, durch die Bewirtung die Vereinskassen aufzubessern.