Veranstaltung

Mit Apps gegen die Pandemie

Logo
Do, 10. Juni 2021
18:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Online-Veranstaltung mit Henning Tillmann, selbständiger Softwareentwickler, Diplom-Informatiker
^
Beschreibung

Seit Beginn der Corona-Pandemie wird über technische Lösungen und Apps gesprochen. Corona-Warn-App und luca App – beide werden kontrovers diskutiert, und von „wichtige Hilfe“ über „nutzlos“ bis „datenschutzrechtlich bedenklich“ gehen die Meinungen auseinander. Doch was können die entsprechenden Apps wirklich leisten und wie unterscheiden sie sich? Thematisiert werden Stärken und Schwächen der Apps und die wie diese uns im Pandemie-Alltag unterstützen können.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg, dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg und dem Netzwerk Sii statt.

Damit Sie sich aktiv beteiligen können, gibt es für die Veranstaltung eine digitale Pinnwand. Dort können Sie Fragen stellen, und Ihre Erfahrungen teilen. Außerdem finden Sie dort weitere Links oder können Ihre Rückmeldung zur Veranstaltung geben.

Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie den Zugangslink für den Lifestream und die digitale Pinnwand zugeschickt. Zur Teilnahme benötigen Sie ein Endgerät (PC, Tablet, Handy) mit Tonausgabe. Hier finden Sie ein Erklärvideo zur Technik: https://youtu.be/Kw8-h_r7JHc

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und wird durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg unterstützt.

Anmeldeschluss: 09.06.21  www.vhs-gw.de

^
Veranstaltungsort
online
^
Kosten

Keine

^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
vhs
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken