Zeitraum

alternativ:


Stichwort
Veranstaltungsart
Ortsteil

Veranstaltungskalender

Fr 21.09.18
Vernissage 19:30 Uhr
Vernissage
Vortrag Dr. Exner, Karlsruhe
Führung Kurator Dr. Brüning, Karlsruhe
Zur Erinnerung an den Ersten Weltkrieg am Oberrhein haben das Landesarchiv Baden-Württemberg und die Archives Départementales du Haut-Rhin eine deutsch-französische Wanderausstellung konzipiert. Zum ersten Mal wird in einer grenzüberschreitenden zweisprachigen Ausstellung eine Gesamtschau auf die Region am Oberrhein geworfen, die Kampfgebiet und Heimatfront zugleich war. Im Mittelpunkt der Präsentation steht nicht die Militärgeschichte, sondern das Leiden der Bevölkerung, der Soldaten, der Gefangenen, Verletzten und Sterbenden, der Frauen und Kinder.
Diese Ausstellung wird vom 21.9.2018 bis zum 7.10.2018 im Lise-Meitner-Gymnasium Grenzach-Wyhlen zu sehen sein. Da sich die vorgegebene Wanderausstellung auf das Gebiet des Oberrheins konzentriert, wird sie von unserem Team um den Hochrhein mit Basel, Grenzach und Wyhlen komplettiert.
Veranstaltungsort: Schulzentrum, Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums
Veranstalter:
ZeitzeugenGW und Verein für Heimatgeschichte.
Schirmherr Dr. Tobias Benz
So 23.09.18
ab 10:00 - 12:00 Uhr
Wir genießen einen Vormittag am Obsthof-
wir dürfen den Hof mit all seinen Anlagen und Geräten entdecken, dürfen ernten und leckeren Saft verkosten.
Wer möchte, kann sich danach noch mit uns im Familientreff zum Kuchen backen und Marmelade kochen verabreden
Veranstaltungsort: Obsthof Drechsle
Feldbergstrasse 22
79639 Rührberg
Veranstalter:
Familientreff Grenzach- Wyhlen
Mo 24.09.18
16:00 - 16:30 Uhr
Sprachlich begünstigte Schulanfänger verfügen über einen um mehrere tausend Wörter größeren Wortschatz als sprachlich benachteiligte Schulanfänger
Jeden Montag von 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr präsentiert das Büchereipersonal ein Bilderbuchkino oder ein Erzähltheater
Veranstaltungsort: Gemeindebücherei
Veranstalter: Gemeindebücherei
Mi 26.09.18
07:45 - 13:05 Uhr
AOK-Handball-Trikot-Tag 2018
Mi 26.09.18
18:00 - 21:00 Uhr
Präsentation der Atrbeitsgruppe Schüler des Lise-Meitner-Gymnasiums"
Zur Erinnerung an den Ersten Weltkrieg am Oberrhein haben das Landesarchiv Baden-Württemberg und die Archives Départementales du Haut-Rhin eine deutsch-französische Wanderausstellung konzipiert. Zum ersten Mal wird in einer grenzüberschreitenden zweisprachigen Ausstellung eine Gesamtschau auf die Region am Oberrhein geworfen, die Kampfgebiet und Heimatfront zugleich war. Im Mittelpunkt der Präsentation steht nicht die Militärgeschichte, sondern das Leiden der Bevölkerung, der Soldaten, der Gefangenen, Verletzten und Sterbenden, der Frauen und Kinder.
Diese Ausstellung wird vom 21.9.2018 bis zum 7.10.2018 im Lise-Meitner-Gymnasium Grenzach-Wyhlen zu sehen sein. Da sich die vorgegebene Wanderausstellung auf das Gebiet des Oberrheins konzentriert, wird sie von unserem Team um den Hochrhein mit Basel, Grenzach und Wyhlen komplettiert.
Veranstaltungsort: Schulzentrum, Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums
Veranstalter:
ZeitzeugenGW und Verein für Heimatgeschichte.
Schirmherr Dr. Tobias Benz
Do 27.09.18
14:30 Uhr
Veranstaltungsort: Haus der Begegnung
Veranstalter: Gemeindeverwaltung
Sa 29.09.18
ab 14:00 - 17:00 Uhr
Du bist mindestens 10 Jahre alt, brauchst dein Fahrrad für den Schulweg und möchtest fit sein für deinen ganz persönlichen Pannenservice?
Dann bist du in diesem Workshop genau richtig- die Profis von Zweirad Schlageter zeigen dir die wichtigsten Handgriffe und natürlich probierst du die Tipps auch gleich selber aus!
Dafür kommst du natürlich mit deinem eigenen Rad zum Familientreff
Veranstaltungsort: Familientreff Grenzach Wyhlen
In den Abtsmatten 2a
Grenzach- Wyhlen
Veranstalter:
Familientreff Grenzach- Wyhlen
Familienzentrum Rheinfelden e.V.
Sa 29.09.18
15:00 - 18:00 Uhr
Führung durch die Ausstellung
15:15 und 16:45 Uhr
Zur Erinnerung an den Ersten Weltkrieg am Oberrhein haben das Landesarchiv Baden-Württemberg und die Archives Départementales du Haut-Rhin eine deutsch-französische Wanderausstellung konzipiert. Zum ersten Mal wird in einer grenzüberschreitenden zweisprachigen Ausstellung eine Gesamtschau auf die Region am Oberrhein geworfen, die Kampfgebiet und Heimatfront zugleich war. Im Mittelpunkt der Präsentation steht nicht die Militärgeschichte, sondern das Leiden der Bevölkerung, der Soldaten, der Gefangenen, Verletzten und Sterbenden, der Frauen und Kinder.
Diese Ausstellung wird vom 21.9.2018 bis zum 7.10.2018 im Lise-Meitner-Gymnasium Grenzach-Wyhlen zu sehen sein. Da sich die vorgegebene Wanderausstellung auf das Gebiet des Oberrheins konzentriert, wird sie von unserem Team um den Hochrhein mit Basel, Grenzach und Wyhlen komplettiert.
Veranstaltungsort: Schulzentrum, Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums
Veranstalter:
ZeitzeugenGW und Verein für Heimatgeschichte.
Schirmherr Dr. Tobias Benz
Sa 29.09.18
ab 18:00 - 21:00 Uhr
Die Gelegenheit, den Kleiderschrank zu lüften !!

Übrige Kleidung bringen- neue Outfits entdecken- einen kleinen Imbiss genießen und Spannendes für den Büchertausch-.Schrank mitbringen und mitnehmen!

Veranstaltungsort: Familientreff
In den Abtsmatten 2a
79639 Grenzach- Wyhlen
Veranstalter:
Familientreff GW
Familienzentrum Rheinfelden e.V.
So 30.09.18
10:00 Uhr
Beginn mit dem Festgottesdienst
Gottesdienst mitgestaltet von Pfarrer Winfried Wehrle aus Bad Bellingen und dem Kirchenchor Grenzach-Wyhlen.
Anschließend lädt der Pfarrgemeinderat zum Pfarrfest herzlich ein. Das Fest wird vom Kindergarten St. Michael (13 Uhr), den Ministranten und den Pfadfinder mitgestaltet.
Veranstalter:
Kath. Kirchengemeinde Grenzach-Wyhlen
So 30.09.18
14:30 Uhr
So 30.09.18
16:30 - 19:30 Uhr
18:00 Uhr Vortrag Dr. Tréfàs UB
Arbeitstitel: „Das Kriegsende in Basel“
Zur Erinnerung an den Ersten Weltkrieg am Oberrhein haben das Landesarchiv Baden-Württemberg und die Archives Départementales du Haut-Rhin eine deutsch-französische Wanderausstellung konzipiert. Zum ersten Mal wird in einer grenzüberschreitenden zweisprachigen Ausstellung eine Gesamtschau auf die Region am Oberrhein geworfen, die Kampfgebiet und Heimatfront zugleich war. Im Mittelpunkt der Präsentation steht nicht die Militärgeschichte, sondern das Leiden der Bevölkerung, der Soldaten, der Gefangenen, Verletzten und Sterbenden, der Frauen und Kinder.
Diese Ausstellung wird vom 21.9.2018 bis zum 7.10.2018 im Lise-Meitner-Gymnasium Grenzach-Wyhlen zu sehen sein. Da sich die vorgegebene Wanderausstellung auf das Gebiet des Oberrheins konzentriert, wird sie von unserem Team um den Hochrhein mit Basel, Grenzach und Wyhlen komplettiert.
Veranstaltungsort: Schulzentrum, Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums
Veranstalter:
ZeitzeugenGW und Verein für Heimatgeschichte.
Schirmherr Dr. Tobias Benz
So 30.09.18
17:00 Uhr
Das aktuelle Kabarett-Programm von und mit Katalyn Bohn
Veranstaltungsort: Zehnthaus
Veranstalter:
VHS in Kooperation mit dem TIZ
Mi 03.10.18
15:00 - 18:00 Uhr
Führung durch die Ausstellung
15:15 und 16:45 Uhr
Zur Erinnerung an den Ersten Weltkrieg am Oberrhein haben das Landesarchiv Baden-Württemberg und die Archives Départementales du Haut-Rhin eine deutsch-französische Wanderausstellung konzipiert. Zum ersten Mal wird in einer grenzüberschreitenden zweisprachigen Ausstellung eine Gesamtschau auf die Region am Oberrhein geworfen, die Kampfgebiet und Heimatfront zugleich war. Im Mittelpunkt der Präsentation steht nicht die Militärgeschichte, sondern das Leiden der Bevölkerung, der Soldaten, der Gefangenen, Verletzten und Sterbenden, der Frauen und Kinder.
Diese Ausstellung wird vom 21.9.2018 bis zum 7.10.2018 im Lise-Meitner-Gymnasium Grenzach-Wyhlen zu sehen sein. Da sich die vorgegebene Wanderausstellung auf das Gebiet des Oberrheins konzentriert, wird sie von unserem Team um den Hochrhein mit Basel, Grenzach und Wyhlen komplettiert.
Veranstaltungsort: Schulzentrum, Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums
Veranstalter:
ZeitzeugenGW und Verein für Heimatgeschichte.
Schirmherr Dr. Tobias Benz
Fr 05.10.18
19:00 - 22:00 Uhr
Frauen lieben Mode! Ob Kleidung, Schuhe, Handtaschen oder Schmuck.
Sie sind auf der Suche nach gut erhaltener Vintage-Mode und Accessoires? Dann sind Sie hier richtig.

Genießen Sie den Abend an unserer Sektbar mit leckeren Schnittchen und finden Sie was Sie schon immer gesucht haben.
Veranstaltungsort: Halle am Sportplatz Jahnweg 11
Sa 06.10.18
15:00 - 18:00 Uhr
Kriegsmalerei: Ausstellung Friedrich Fennel
Programm nach Ansage
Zur Erinnerung an den Ersten Weltkrieg am Oberrhein haben das Landesarchiv Baden-Württemberg und die Archives Départementales du Haut-Rhin eine deutsch-französische Wanderausstellung konzipiert. Zum ersten Mal wird in einer grenzüberschreitenden zweisprachigen Ausstellung eine Gesamtschau auf die Region am Oberrhein geworfen, die Kampfgebiet und Heimatfront zugleich war. Im Mittelpunkt der Präsentation steht nicht die Militärgeschichte, sondern das Leiden der Bevölkerung, der Soldaten, der Gefangenen, Verletzten und Sterbenden, der Frauen und Kinder.
Diese Ausstellung wird vom 21.9.2018 bis zum 7.10.2018 im Lise-Meitner-Gymnasium Grenzach-Wyhlen zu sehen sein. Da sich die vorgegebene Wanderausstellung auf das Gebiet des Oberrheins konzentriert, wird sie von unserem Team um den Hochrhein mit Basel, Grenzach und Wyhlen komplettiert.
Veranstaltungsort: Schulzentrum, Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums
Veranstalter:
ZeitzeugenGW und Verein für Heimatgeschichte.
Schirmherr Dr. Tobias Benz
Sa 06.10.18
15:30 - 19:30 Uhr
Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen unseren Flohmarkt zu besuchen. Wir freuen uns über regen Besuch.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt!
Veranstaltungsort: Sportplatz Jahnweg 11
So 07.10.18
10:00 - 18:00 Uhr
Kriegsmalerei: Friedrich Fennel

Finissage
Zur Erinnerung an den Ersten Weltkrieg am Oberrhein haben das Landesarchiv Baden-Württemberg und die Archives Départementales du Haut-Rhin eine deutsch-französische Wanderausstellung konzipiert. Zum ersten Mal wird in einer grenzüberschreitenden zweisprachigen Ausstellung eine Gesamtschau auf die Region am Oberrhein geworfen, die Kampfgebiet und Heimatfront zugleich war. Im Mittelpunkt der Präsentation steht nicht die Militärgeschichte, sondern das Leiden der Bevölkerung, der Soldaten, der Gefangenen, Verletzten und Sterbenden, der Frauen und Kinder.
Diese Ausstellung wird vom 21.9.2018 bis zum 7.10.2018 im Lise-Meitner-Gymnasium Grenzach-Wyhlen zu sehen sein. Da sich die vorgegebene Wanderausstellung auf das Gebiet des Oberrheins konzentriert, wird sie von unserem Team um den Hochrhein mit Basel, Grenzach und Wyhlen komplettiert.
Veranstaltungsort: Schulzentrum, Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums
Veranstalter:
ZeitzeugenGW und Verein für Heimatgeschichte.
Schirmherr Dr. Tobias Benz

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK