Nachricht

Nachtarbeiten in der Alemannenstraße und im Jahnweg


Das Bahnwärterhaus am ehemaligen Bahnübergang in der Rheinstraße wird in der Nacht vom 13. auf den 14. November 2018 abgerissen. Die Baggerarbeiten beginnen zur Betriebspause der Eisenbahn um 23:00 Uhr und müssen nachts um 5:00 Uhr, wenn der erste Zug wieder durchfährt, abgeschlossen sein.
Die Arbeiten müssen aus Sicherheitsgründen in der Betriebspause der Bundesbahn durchgeführt werden.
Der Jahnweg wird im Bereich des Bahnwärterhäuschens vom 13. bis einschließlich 14. November voll gesperrt. Die westlich gelegenen Anwohner können über die Ruschbachstraße und den Gänsbühlboden ihr Anwesen erreichen.
Die Verwaltung und die Projektbeteiligten bitten alle Betroffenen um Verständnis, da diese Arbeiten mit Lärm verbunden sind und werden alles daran setzen, dass die Arbeiten ohne größere Behinderungen zügig und möglichst ruhig durchgeführt werden.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK