Nachricht

Entnahme von Wasser aus Flüssen und Bächen aufgrund Niedrigwasser untersagt


Aufgrund der langanhaltenden Trockenheit sind momentan außerordentliche niedrige Abflußmengen in den Bächen vorhanden. In einer Pressemitteilung durch das Landratsamt Lörrach vom 18.07.2018 wurde darauf hingewiesen, dass jegliche nicht erlaubte Entnahme von Wasser aus Flüssen und Bächen zu unterlassen ist.
Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass ohne eine durch das Landratsamt Lörrach erteilte wasserrechtliche Erlaubnis die Entnahme von Wasser verboten ist.
Wasserentnahmen sind daher unverzüglich einzustellen und die dafür benutzten Anlagen (Pumpen, Schläuche) sind unverzüglich zu entfernen.
Bei nicht Beachtung wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet.
 
Da die Situation mittlerweile sehr kritisch ist, bittet das Landratsamt darum auch kein Wasser mehr mit Gießkannen zu entnehmen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK