Nachricht

So war der erste Neubürgerempfang in Grenzach-Wyhlen


Am Mittwochnachmittag, dem 04.07. fand erstmalig ein Neubürgerempfang mit Sportlerehrungen sowie Ehrungen für ehrenamtliche tätige Bürger statt.
Durch den ersten Neubürgerempfang in Grenzach-Wyhlen wurde Neubürgerinnen und Neubürgern die Möglichkeit geschaffen, in Kontakt mit Bürgern zu treten und durch Vorstellung vieler Vereine ein mögliches Hobby zu entdecken. Das Haus der Begegnung war mit rund 220 Personen fast voll besetzt. Nach der Begrüßung von Herrn Bürgermeister Benz, wurde im Rahmen des Abends ein besonderes Programm vorgeführt. Die musikalische Umrahmung erfolgte durch die Sängerin Cheyenne Janz, welche das Programm eröffnete und der Musical-Company des Lise-Meitner-Gymnasiums unter der Leitung von Herrn Vogt. Auch die Rock’n’Roll-Tanzgruppe des Turnerbund Wyhlen zeigte bei diesem Anlass ihr Können.

Ehrungen im Rahmen des Neubürgerempfangs

Für besondere sportliche Leistungen im Bereich des Behindertensports wurden Sarah Wolff, Oliver Bahr, Liv Heid, Sophia Mannsbart und Jutta Weichbrodt vom Judo-Club mit einer Medaille geehrt. Die Ehrung zur Sportlerin des Jahres in diesem Bereich erhielt Viktoriya Shkolnikova.
Ebenfalls wurden Clara Straßburger, Julie Frieling und Natalie Schreiber vom SSVG, sowie die Schwimmer Fabian Löwe, Janko Novak und Lucas Lambelet, ebenfalls vom SSVG,  für ihre sportlichen Leistungen durch die Übergabe einer Medaille belohnt.
Auch Ehrungen der ehrenamtlich Tätigen Bürger waren ein Teil des Programms. Geehrt wurden hier Heribert Dunkel vom Ruderclub Grenzach-Wyhlen, Monika Fischer vom Frauenverein Wyhlen und Emil Heizmann, welcher seit Jahrzehnten im Ehrenamt tätig ist. Herr Bürgermeister Benz übergab zu den Ehrungen mit dankenden Worten eine Urkunde und eine Flasche Wein.



Herr Bürgermeister Dr. Benz mit den geehrten Sportlern


Viktoriya Shkolnikova wurde zur Sportlerin des Jahres ausgezeichnet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK