Nachricht

Spendenübergabe der Roche für das Quellenhaus im Emilienpark



Am 03. November wurden im Emilienpark die Spenden der Roche Pharma AG und der F. Hoffmann-La Roche AG zur Renovierung des Quellenhauses übergeben. Damit unterstützen die beiden in der Region ansässigen Firmen ein Projekt, bei dem ein historisches Gebäude wieder einer Nutzung zugeführt wird. Im Laufe des Sommers wurde das unter Denkmalschutz stehende Quellenhaus unter Federführung des Bauamtes der Gemeinde renoviert und umgebaut. Dank der Spenden konnten Elektro-, Maler- und Fliesenarbeiten ausgeführt werden, die nun eine Nutzung des Ge
bäudes ermöglichen. Das Quellhüsli wird unter dem Namen Emilianum von Kurt Paulus betreut, der derzeit den Betrieb mit einer Dauerausstellung zum Thema "Bad Grenzach" startet.  


Kurt Paulus (Projekt zeitzeugen-gw), Sabine Schneider (Bauamtsleiterin Grenzach-Wyhlen), Nina Schwab-Hautzinger (Roche Pharma AG) Dr. Tobias Benz (Bürgermeister), Alexander Bieri (Hoffmann-La Roche AG) bei der Spendenübergabe für das Quellenhaus im Emilienpark

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK