Nachricht

Johannimarkt 2017 – 250 Jahre Marktrecht mit viertägigem Programm


Johannimarkt 2017 – 250 Jahre Marktrecht



Mit einem besonderen Programm, vielen Attraktionen und besonderen Highlights feiert die Gemeinde Grenzach-Wyhlen in diesem Jahr den Johannimarkt.

Seit 1767 besitzt Grenzach das Marktrecht für einen zweitägigen Markt an Johanni, der seitdem ein fester Bestandteil unseres Gemeindelebens ist.

In diesem Jahr jährt sich die Verleihung des Marktrechtes nun zum 250. Mal. Für uns ein besonderer Anlass, den Johannimarkt mit vielen Aktionen zu feiern. Mit einem 4-tägigen Programm, begleitendem Mittelaltermarkt und einer Sonderbeilage im Gemeindeblatt möchten wir den Anlass gebührend begleiten.

Am 24. Juni, dem eigentlichen Johannitag startet das Rahmenprogramm mit einem Dorfhock rund um das Grenzacher Rathaus. Als besondere Attraktion treten die Knaschtbrueder auf. Am Sonntag lädt der Verein für Heimatgeschichte zu einem Konzert in die Römervilla. Der Jubiläums-Johannimarkt findet dann am Montag, 26. und Dienstag, 27. Juni mit Mittelaltermarkt und Programm auf zwei Bühnen statt. Am Montagabend präsentieren wir als besonderes Highlight gegen 22:30 Uhr eine LaserShow im Ortszentrum. Aus besonderem Anlass wird die Bewirtung auf den Festplätzen bis 01.00 Uhr ermöglicht. Wir danken bereits jetzt den Anwohnern für das Verständnis und wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern einen tollen Johannimarkt.