Nachricht

Solvaystraße im August wieder geöffnet

Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg

In der ersten Augusthälfte soll die Solvaystraße in Wyhlen (Grenzach-Wyhlen,
Kreis Lörrach) wieder befahrbar sein. Das hat das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitgeteilt. Die Arbeiten für die Unterführung der neuen Ortsumfahrung (B 34) sei nahezu abgeschlossen. Damit entfallen dann auch die Umwege für die Anwohnerschaft, so das RP.

Seit Sommer 2022 wird in diesem Bereich gebaut. Rund 200 Bohrpfähle und
eine rund 80 Zentimeter dicke Stahlbetondecke wurden auf einer Länge von
rund 40 Metern für die neue Unterführung eingebaut. Die Unterführung unter der Solvaystraße wirkt sich positiv auf den Lärmschutz für die Anwohnerinnen und Anwohner aus.

Wie das RP weiter mitteilt, wird der für den Ruschbach gebaute Durchlass im
Bereich der Hard- und der Ruschbachstraße zum Ende des Monats ebenfalls
fertig sein. Der Ruschbach wird hier wieder in seinen ursprünglichen Verlauf
zurückverlegt. Auch hier entfallen dann die Verkehrseinschränkungen.

Direkt nach oben