Nachricht

Jugendparlament startet mit neuen Mitgliedern


In der konstituierenden Sitzung des Jugendparlaments vergangene Woche kamen die bisherigen und die sechs neu hinzugewählten Mitglieder zum ersten Mal offiziell zusammen. So konnte Bürgermeister Benz Lara Kettenbach (91 Stimmen), Lea Sophie Christmann (76 Stimmen), Sophie Derk (70 Stimmen) Runa-Rosalia Reiff (66 Stimmen) und Rochus Pöhm (62 Stimmen) verpflichten, Vincent Kehrt (75 Stimmen) war für die Sitzung entschuldigt.

Anschließend wurde der Vorstand für das nächste Jahr in offener Wahl gewählt: 1. Sprecherin ist Mira von Möllendorff, zu ihrem Stellvertreter wurde Justin Beifuß bestimmt. Das Amt der Schriftführerin übernahm Lara Kettenbach. Im Anschluss wurde eine Sitzordnung festgelegt, die es zukünftig ermöglicht, dass auch Besucher, insbesondere natürlich Jugendliche, gemeinsam mit dem JuPa an einem gemeinsamen Tisch sitzen und diskutieren können.

Jugendparlament 2023 Gruppenbild mit Bürgermeister

Direkt nach oben