Nachricht

Baumfällung im Neubaugebiet Hornacker


Das neue Wohngebiet im Hornacker West ist weitestgehend fertig gestellt. Viele Bewohner sind bereits eingezogen und die letzten Arbeiten an den Gebäuden werden derzeit abgeschlossen. Das Wohngebiet hat auch einen öffentlichen Spielplatz erhalten, der darauf wartet, den Bewohnern zur Verfügung gestellt zu werden.

Allerdings befindet sich auf dem Platz ein alter Nussbaum mit vielen Beschädigungen und Totholz, der mit Efeu zugewachsen war. Nach Entfernung des Efeus konnte ein unabhängiger Gutachter den Baum und dessen Standfestigkeit überprüfen. Die eingehende Untersuchung hat gezeigt, dass die Bruchsicherheit des Walnussbaums gefährdet ist. Insbesondere der Kronenkopf weist teilweise Restwandstärken von unter 20% auf. Damit liegen diese Werte unterhalb des Versagens- bzw. Sicherheitskriteriums.

Da der Anspruch an die Sicherheit des stark geschädigten Baums an diesem Standort zukünftig extrem hoch sein wird, sollte der Baum entfernt werden. Die Gemeinde wird für einen zumindest gleichwertigen Ersatz sorgen.