Lärmaktionsplanung

Lärmaktionsplanung: Einrichtung 30er-Zonen in beiden Ortsteilen


Im Zuge der Lärmaktionsplanung werden eine Zone 30 in Grenzach zwischen der Uhland- und der Hebelstraße und in Wyhlen zwischen der Ziegelhofstraße und der Einmündung Eisenbahnstraße eingerichtet. Der vom Gemeinderat beschlossene Lärmaktionsplan vom Juni 2016, deren Durchführung aufgrund einer Verordnung des Landes für die Gemeinde verpflichtend war, wird nun umgesetzt. Im Zuge der Erarbeitung des Lärmaktionsplanes wurde ein Lärmgutachten eines Sachverständigen erstellt, mit dem Ergebnis, dass für die Entlastung der Anwohnerinnen und Anwohner von Verkehrslärm die Einführung von Tempo 30 in zwei Teilbereichen in Grenzach und Wyhlen dringend geboten sei. Dort werden die vorgegebenen Schwellenwerte klar überschritten.

Die verkehrsrechtliche Anordnung des Landratsamtes als zuständige Behörde ist zwischenzeitlich erfolgt und in der KW 07 werden an festgelegten Standorten die entsprechenden Schilder durch die Straßenmeisterei aufgestellt. Die Anwohnerinnen und Anwohner erhalten nun die ersehnte Lärmentlastung.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK