Bebauungsplan "Lörracherstraße"

Gemeinde Grenzach-Wyhlen 15. April 2019
Bauamt Az.: 621.41-85
Frau Klemin

Öffentliche Bekanntmachung
Bebauungsplanverfahren Lörracher Straße, Gemarkung Wyhlen
Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Absatz 1 BauGB und
Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 (2) BauGB

Bebauungsplan der Innenentwicklung im beschleunigten Verfahren nach § 13b BauGB.


Der Gemeinderat der Gemeinde Grenzach-Wyhlen hat am 11.04.2019 in öffentlicher Sitzung beschlossen, für das Plangebiet „Lörracher Straße“, Gemarkung Wyhlen einen Bebauungs-plan gemäß § 2 Abs. 1 BauGB (Baugesetzbuch) mit örtlichen Bauvorschriften gemäß § 74 LBO (Landesbauordnung) im beschleunigten Verfahren nach § 13b BauGB aufzustellen.

Der Bebauungsplan wird gemäß § 13a Abs. 2 Nr. 1 BauGB i.V.m. § 13 Abs. 3 BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.
Gegenstand des Bebauungsplanes ist das mit einem Wohnhaus bebaute Grundstück Flst.-Nr. 499, das mit attraktiven Mehrfamilienwohnhaus (III Vollgeschosse + Attika) nachverdichtet werden soll, zumal die Lörracher Straße durch die neue Umgehungsstraße abgestuft wird. Die Geplante Bebauung umfasst 14-16 Wohnungen, großzügige Terrassen nach Süden und einer Tiefgarage mit 18 Stellplätzen, die an ihrer Südkante halbgeschossig in Erscheinung tritt. Be-troffen sind die Grundstücke Flst.-Nrn. 499 und 505 mit den im Norden und Westen angren-zenden öffentlichen Flächen.

Der Gemeinderat der Gemeinde Grenzach-Wyhlen hat am 11.04.2019 in öffentlicher Sitzung den Entwurf des Bebauungsplanes „Lörracher Straße“ gebilligt und beschlossen gem. § 3 (2) BauGB die Beteiligung der Öffentlichkeit durchzuführen. Gleichzeitig wurde beschlossen die Behörden und die sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 (2) BauGB anzuhören.
Das Plangebiet mit einer Gesamtfläche von ca. 0,31 ha ist dem nachfolgend abgedruckten Kartenausschnitt zu entnehmen. Maßgeblich für die Abgrenzung ist der zeichnerische Teil des Bebauungsplanes.







Der Entwurf des Bebauungsplanes inklusive der textlichen Festsetzungen, Örtlichen Bauvorschriften zusammen mit den Anlagen, liegt mit Begründung

vom 06. Mai 2019 bis einschließlich 07. Juni 2019

beim Bauamt im Rathaus der Gemeinde in Grenzach-Wyhlen, Rheinfelder Straße 19, 79639
Grenzach-Wyhlen, Zimmer 2.04 während der üblichen Dienststunden öffentlich aus.

Alle Unterlagen können auch auf der Homepage der Gemeinde unter
http://www.grenzach-wyhlen.de/de/Aktuelles/Aktuelle-Projekte
eingesehen werden.
Während dieser Auslegungsfrist können bei der Gemeindeverwaltung Anregungen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift vorgebracht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung unberücksichtigt bleiben
können. Ferner wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag auf Normenkontrolle nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung
(VwGO) unzulässig ist, wenn mit ihm Einwendungen geltend gemacht
werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.
Da das Ergebnis der Behandlung der Anregungen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers erforderlich.


Grenzach-Wyhlen, den 18. April 2019
Dr. Tobias Benz, Bürgermeister



Anlagen:


01_Bebauungsplanentwurf

02_zeichnerischer Teil

03_Abwägung_der_Umweltbelange

04_Abschlussbericht_Grenzach_Flur.-St._499_230718

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK